Zum Inhalt springen

Ich hab das Leben geschenkt bekommen, damit ich mich darin ausprobiere

In den letzten 2 Jahren in meiner Führungsrolle habe ich mehr über mich gelernt als mir lieb war. Ich bin davon überzeugt, dass wir nur echt sein können, wenn wir uns selbst genauso offen und herzlich begegnen wie wir es anderen gegenüber tun wollen.

Meine Ausbildung als Business Coach hat mir geholfen, nicht nur mehr Ehrlichkeit und Augenhöhe in meiner Führungsrolle zu finden sondern auch, wie gezielt und „einfach“ es sein kann, Herausforderungen und Probleme anzugehen. Eines meiner größten Lernerfahrungen war zu verstehen, dass Probleme, Herausforderungen und generell Dinge, die wir schon lange in uns tragen und „schwer wiegen“ NICHT auch schwer zu lösen sind. Es geht manchmal ganz einfach. Wir sollten nur die Bereitschaft mitbringen uns wirklich verändern und das Problem hinter dem Problem sehen zu wollen. Ja, und das ist die eigentliche Challenge. Wollen wir das?

Wie es am Anfang steht: Das Leben ist da, dass wir uns darin ausprobieren. Was wolltest du schon immer ausprobieren? Ich probiere mich gerade mit diesem Newsletter aus – ohne zu wissen, wo die Reise hin geht. Und das ist doch das eigentlich spannende.

Willkommen im Unbekannten. Willkommen bei mir.

Du kannst etwas wagen, was du nicht kennst. Das ist der einzige Weg in den Wachstum. Vielleicht ist es ein Coaching?

Weitere Inspiration für dich

Alltag meistern oder Traum leben?

Ich arbeite gerne. Morgens hin, meist spät abends zurück (und jetzt während corona einfach komplett zu Hause) und Tag ein Tag aus das gleiche Spiel. Unter der Woche und meistens auch am Wochenende. Und es macht Spaß. Dennoch, ist das alles?

Mit Abstand sehen Bilder manchmal besser aus

Vielleicht muss man aus sich ausbrechen, um sich zu finden. So wie man manchmal ein paar Schritte Abstand zu einem Bild braucht, um das Motiv erkennen zu können. Aus der Nähe ist es Chaos, aus der Entfernung ergibt es Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert